Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Weinbergschnecken
Verfasser Nachricht
Vogtländer
Altschaf
****


Beiträge: 374
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Weinbergschnecken

Hallo
ich möchte eine bitte - im Namen meines Nachbarn- äussern, wehm es möglich ist als aussteller oder besucher der nationalschau in Leipzig _markleeberg und jener welcher in der lage ist mir ein paar weinbergschnecken aus seinem gebiet mit zu bringen dem wäre ich in meines nachbarn`nahmen sehr dankbar.
die tiere sollen der blutauffrischung in seinem garten dienen und landen auf keinen fall im Topf. einen entnahme von einigen tieren verstösst kaum gegen die naturschutzrechtliche praxis.
im vorraus vielen dank vogtländer

25.09.2011 22:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Biotje
Altschaf
****


Beiträge: 599
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2008
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #2
RE: Weinbergschnecken

das hättest mal eher sagen müssen hatte massenhaft hab die alle in der Mülltonne versenkt Wink die haben sich durch meinen garten gefressen
lg mar


Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe, nicht für das, was andere verstehen
www.ouessant-schaap.com

27.09.2011 01:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kermit
Altschaf
****


Beiträge: 401
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: Weinbergschnecken

Was will der mit den Viechern, jeder andere währ froh wen er keine im Garten hätte. Oder weiß dein Nachbar gar nichts von der Schneckensuche.

28.09.2011 15:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vogtländer
Altschaf
****


Beiträge: 374
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: Weinbergschnecken

Hallo Kernit
der - will es so-
kein anderer fragt doch nach wenn du dir die eier von züchtern anschaust.Big Grin
Es handelt sich um Helix pomatia-dt. Weinbergschnecke- diese kann durchaus gegessen und zur Humusproduktion genutzt werden, komm zum treffen und bring alle deine schnecken mit( Helix pomatia)
und bitte nur diese.
lach vogtländer

28.09.2011 16:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kermit
Altschaf
****


Beiträge: 401
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: Weinbergschnecken

Würde ich gern, hab da aber einen wichtigen Termin vom Studium.

28.09.2011 16:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GelaTom
Schaf
***


Beiträge: 146
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2010
Status: Online
Bewertung: 1
Beitrag: #6
RE: Weinbergschnecken

Kermit schrieb:
Was will der mit den Viechern, jeder andere währ froh wen er keine im Garten hätte. Oder weiß dein Nachbar gar nichts von der Schneckensuche.


Verwechsle bitte nicht Nacktschnecken oder normale Häuserschnecken mit Weinbergschnecken. Weinbergschnecken stehen unter Naturschutz m.W.. Und die fressen sicher nicht Deinen Garten oder den des Nachbars leer, ein paar Blättchen vielleicht. Das sind die braunen Nachtschnecken oder die kleinen Häuserschnecken. Und wir haben alle davon hier bei uns.
Wir haben zwar nur drei oder vier Weinbergschnecken (die kriegst Du nicht, Vogtländer), schauen aber mal in der Umgebung. Vielleicht bringen wir welche mit.

Gruß Tom


mit freundlichen Grüßen von Gela und Tom
28.09.2011 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vogtländer
Altschaf
****


Beiträge: 374
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #7
RE: Weinbergschnecken

Hallo Tom
die bitte richtet sich nach -Helix pomatia-, wenn du welche hast sagt bescheid wir können auch tauschen du bringst zwei mit und bekommst zwei -aus den vogtländischen regenwäldern-
ist von den Naturschützern nicht zu unterscheiden-da die anzahl stimmt.
gruss vogtländer

GelaTom schrieb:

Kermit schrieb:
Was will der mit den Viechern, jeder andere währ froh wen er keine im Garten hätte. Oder weiß dein Nachbar gar nichts von der Schneckensuche.


Verwechsle bitte nicht Nacktschnecken oder normale Häuserschnecken mit Weinbergschnecken. Weinbergschnecken stehen unter Naturschutz m.W.. Und die fressen sicher nicht Deinen Garten oder den des Nachbars leer, ein paar Blättchen vielleicht. Das sind die braunen Nachtschnecken oder die kleinen Häuserschnecken. Und wir haben alle davon hier bei uns.
Wir haben zwar nur drei oder vier Weinbergschnecken (die kriegst Du nicht, Vogtländer), schauen aber mal in der Umgebung. Vielleicht bringen wir welche mit.

Gruß Tom

28.09.2011 21:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vogtländer
Altschaf
****


Beiträge: 374
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #8
RE: Weinbergschnecken

Kermit schrieb:
Würde ich gern, hab da aber einen wichtigen Termin vom Studium.


Hallo
ich wünsch dir viel erfolg beim studieren und bei deinen prüfungen
ab nächsten monat -da ist der deckel drauf- kann mann diese liebreizenden auch proplemlos verschicken.
gruss vogtländer

28.09.2011 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wildxperience
Schaf
***


Beiträge: 60
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #9
RE: Weinbergschnecken

Also, dass es das gibt hätte ich jetzt echt nicht für möglich gehalten:

http://www.weinberg-schnecke.de/

28.09.2011 22:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kermit
Altschaf
****


Beiträge: 401
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #10
RE: Weinbergschnecken

Ich hab auch mal einen Bericht über eine Schneckenzucht gelesen. Die einen züchten Schafe die anderen Schnecken.

29.09.2011 05:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: