Thema geschlossen  Thema schreiben 
Seiten (3): « Erste < Vorherige 1 2 [3] Letzte »
1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt   Jahrestreffen IGOU 2012
Verfasser Nachricht
Anton Hornbläser
Moderator
*****


Beiträge: 1.320
Gruppe: Moderators
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #21
RE: Jahrestreffen IGOU 2012

Kermit schrieb:
Man sollte die Tiere vorher jemanden zeigen der sich mit der Rasse auskennt, nicht dass an der Schau dann Tiere mit über 50 cm und Mixe da stehen.

Oft ist es den Leuten zu teuer und aufwändig im Herdbuch zu züchten.


Auch zu solchen Tieren kann man Hinweise und Zuchtempfehlungen geben.

17.10.2012 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
TomTom
Altschaf
****


Beiträge: 570
Gruppe: IGOU Mitglieder
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #22
RE: Jahrestreffen IGOU 2012

Hallo,
der dritte und abschließende Beitrag zum IGOU Jahrestreffen 2012 in St. Johann.


In der Klasse der schwarzen Jährlingsschafe wurden insgesamt 15 Tiere vorgestellt. Da es sich in St. Johann um die zahlenmäßig größte Klasse handelte, wurden die Auen in drei Gruppen mit jeweils fünf Tieren im Ring präsentiert. Hier eine Aufnahme, die während der Präsentation der dritten Gruppe entstand.


Die jeweils besten Auen ihrer Gruppe wurden anschließend erneut in den Ring gebeten und beurteilt, um das Siegertier unter den schwarzen Jährlingsauen zu ermitteln. Der Titel wurde schließlich an die Aue mit der Katalog Nr. 47 vergeben, SEL Paula 5, 43cm, 14 kg, links im Bild. Züchter und Besitzer: Jürgen Schneider, Landes-Schafzuchtverband Weser-Ems e.V.
Der 1a Titel ging an die Katalog Nr. 54, Christin von Ostbrandenburg, 44cm, 14 kg, hier in der Bildmitte, Züchter und Besitzer: Ralf Artelt, Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V.
Dritte wurde die Katalog Nr. 63, Castjana, 41,5cm, 12 kg, Züchterin und Besitzerin: Uta Reichenbach, Landesschafzuchtverband Baden-Württemberg e.V. Die Jury betonte ausdrücklich, dass es sich bei Castjana, trotz des dritten Platzes, ebenfalls um ein Spitzen-Zuchttier handelt. Die Aue wird hier von einer Helferin präsentiert.


In der Klasse der weißen Schafe machten sich die Ausfälle einiger ursprünglich angemeldeter Auen stark bemerkbar. Somit wurden die Klassen der weißen Altschafe und der weißen Jährlingsschafe zu einer Gruppe zusammengelegt. Es wurden drei Tiere, zwei Altschafe und eine Jährlingsaue vorgestellt.


Sieger dieser Klasse wurde die im April 2011 geborene Aue Pepsi of Glencairn, Katalog Nr. 80, 44cm, 15 kg, Besitzerin: Christel Borchers, Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V., Züchterin: Manuela Schalla, Landesschaf- und Ziegenzuchtverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.


Auch bei den braunen Schafen wurden Auen verschiedenen Alters zusammen präsentiert. Der Siegertitel wurde für die Jähringsaue Méissa, Katalog Nr. 97, vergeben. Méissa ist 43,5cm groß und wiegt 12 kg. Besitzer und Züchter: Johanne und Armin Bergmann, Landes-Schafzuchtverband Weser-Ems e.V.


Zur Vergabe des Titels in der Klasse XII, Bester Bock aller Farben, wurden alle männlichen Siegertiere des diesjährigen Treffens noch einmal in den Ring gebeten. Verdienter bester Bock aller Farben wurde schließlich der Sieger der Klasse V, französisch grau, Pepino, hier als zweiter von rechts im Bild, Katalog Nr. 86, 45 cm, 21 kg, Besitzerin: Simone Friedrich, Landesverband der Schafhalter in Rheinland-Pfalz e.V., Züchterin: Uta Reichenbach, Landesschafzuchtverband Baden-Württemberg e.V.
Es soll hier noch einmal darauf hingewiesen werden, dass die Fliesfarbe französisch grau aufgrund eines genetischen Effektes entsteht, der die ursprünglich zugrunde liegende Farbe der Wollfasern, in Pepinos Fall schwarz, ausdünnen und vergrauen lässt. Bei Pepino handelt es sich also um ein genetisch schwarzes Tier. Er vererbt die Farbe schwarz und, rezessiv, die Fliesfarbe französisch grau. Die Jury hob abschließend ausdrücklich den hohen Zuchtwert dieses Bockes hervor.


In der Klasse XIII, Schönstes Schaf aller Farben, siegte die zweijährige schwarze Aue Enigma, Katalog Nr. 35, 44cm, 15 kg, Besitzer: Fritz Starzmann, Landesschafzuchtverband Baden-Württemberg e.V., Züchter: Horst Roller, Landesschafzuchtverband Baden-Württemberg e.V.


Zum Abschluss des Beitrages noch drei Schnappschüsse vom Samstag:


Der im Jahr 2007 geborene Bock Serge gehört zu einer Gruppe von schwarzen Böcken, die von der IGOU aus Frankreich importiert wurden. Sein Züchter Claude Billès sah ihn nun in St. Johann seit längerer Zeit einmal wieder. Claude Billès besuchte mit seiner Familie das diesjährige IGOU Treffen und erhielt als Anerkennung für die weiteste Anreise nach St. Johann eine IGOU Teilnehmerplakette.


Während des Wettbewerbs der schwarzen Jährlingsschafe lauschen zwei Teilnehmer aufmerksam den Erläuterungen der Jury.


Eine kurze Verschnaufpause zwischen den Wettbewerben ... sie haben es sich verdient.

Vielen Dank für Euer Interesse.
Vielleicht bekommt die Eine oder der Andere ja Lust dazu Ouessants im Herdbuch zu züchten. Die IGOU würde sich über weitere Mitglieder sehr freuen.

Viele Grüße,
TomTom.

19.10.2012 14:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Kermit
Altschaf
****


Beiträge: 393
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #23
RE: Jahrestreffen IGOU 2012

Danke für den Bericht und die Bilder.

19.10.2012 18:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Anton Hornbläser
Moderator
*****


Beiträge: 1.320
Gruppe: Moderators
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #24
RE: Jahrestreffen IGOU 2012

Kermit schrieb:
Danke für den Bericht und die Bilder.


Dito

19.10.2012 18:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Paulchen
Schaf
***


Beiträge: 248
Gruppe: Registered
Registriert seit: Sep 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #25
RE: Jahrestreffen IGOU 2012

TomTom

19.10.2012 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Kermit
Altschaf
****


Beiträge: 393
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #26
RE: Jahrestreffen IGOU 2012

Hat auch jemand Bilder vom Gestütshof und den Hengsten gemacht, damit die Daheimgebliebenen auch wissen wo da ganze stattfand?

19.10.2012 23:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Paulchen
Schaf
***


Beiträge: 248
Gruppe: Registered
Registriert seit: Sep 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #27
RE: Jahrestreffen IGOU 2012

Gibt es mittlerweile irgendwo den Katalog als pdf zum Downloaden?

07.12.2012 14:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Anton Hornbläser
Moderator
*****


Beiträge: 1.320
Gruppe: Moderators
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #28
RE: Jahrestreffen IGOU 2012

Paulchen schrieb:
Gibt es mittlerweile irgendwo den Katalog als pdf zum Downloaden?


Nee dies Jahr nicht mehr - andere Projekte binden die Arbeitskraft....

07.12.2012 16:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
TomTom
Altschaf
****


Beiträge: 570
Gruppe: IGOU Mitglieder
Registriert seit: Aug 2010
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #29
RE: Jahrestreffen IGOU 2012

Hallo,
in der Fachzeitschrift "Schafzucht", Ausgabe 01/2013, ist ein Artikel über das Jahrestreffen der IGOU 2012 in St. Johann erschienen.

Die Ausgabe kann als Einzelheft bei dem Verlag bezogen werden unter Tel. 0711/4507121.

Viele Grüße,
TomTom.

29.01.2013 11:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Seiten (3): « Erste < Vorherige 1 2 [3] Letzte »
Thema geschlossen  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: