Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (3): « Erste < Vorherige 1 [2] 3 Nächste > Letzte »
Zuchtböcke 2017/2018
Verfasser Nachricht
Stefanie
Schaf
***


Beiträge: 61
Gruppe: Registered
Registriert seit: Sep 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #11
RE: Zuchtböcke 2017/2018

Hallo Anton,

der Gustave ist ja auf dem Foto ein schicker Bursche! Wie groß ist er denn? Ich wünsche euch auf jeden Fall auch viel Erfolg bei eurem Projekt, die AG ist eine ganz tolle Sache! Ich drücke euch die Daumen, dass Gustave seine Sache gut macht und ihr bald schöne Nachzucht von ihm erwarten könnt! Bin schon ganz gespannt!

liebe Grüße Smile

28.11.2017 12:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ArneH
Jungschaf
**


Beiträge: 13
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2016
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #12
RE: Zuchtböcke 2017/2018

Hallo,

jetzt möchte auch ich, wenn auch etwas später, von meiner ersten Hauskörung und meinen Böcken für die Saison 2017/2018 berichten.

Eine Gruppe von 5 Auen wird von einem französisch gezogenen schwarzen Bock (DE 010311126325) belegt. Er ist schon leicht in die Jahre gekommen und auch die Rückenlinie ist, wie ich finde, etwas Karpfenrückenartig. Ich bin aber trotzdem sehr gespannt auf die Lämmer, ich finde den Bock trotzdem sehr ausdrucksvoll. Bewertet ist er mit 8/7/8.
       

Eine zweite Gruppe von 3 Auen wird von einem weißen Bock (DE 010311342218) belegt. Er ist bei mir auf der Hauskörung mit 7/8/8 bewertet worden. Ich erhoffe mir von ihm ausdrucksvolle Lämmer mit passender Größe.
       
   

Eine dritte Gruppe von 2 braunen Auen wird von einem Bock (DE 010311342204) belegt, der auch auf meiner Hauskörung mit 8/8/8 bewertet wurde. Ich erhoffe mir bei seinen Lämmern eine schöne Größe sowie eine kräftige braune Farbe.
Bilder folgen in der nächsten Nachricht.

29.11.2017 19:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ArneH
Jungschaf
**


Beiträge: 13
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2016
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #13
RE: Zuchtböcke 2017/2018

So, anbei noch die Bilder des braunen Bockes.

       

Ich wünsche allen eine gute Zuchtsaison und schöne Lämmer für 2018!

29.11.2017 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anton Hornbläser
Moderator
*****


Beiträge: 1.360
Gruppe: Moderators
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #14
RE: Zuchtböcke 2017/2018

ArneH schrieb:
... einem französisch gezogenen schwarzen Bock...


Auch wenn der Bock optisch sehr kompakt ist, hat er mit 37,5% für einen schwarzen Bock einen sehr niedrigen Anteil an französischen Vorfahren.

Der Braune kann da mehr aufweisen - was für diesen Farbschlag eher ungewöhnlich ist.

Mir gefällt von den Bildern her der weiße Bock am besten.

Ich finde es sehr ambitioniert gleich mit drei Farben zu beginnen, aber wenn man sich keine Ziele sucht kommt ja auch nirgends an.

Viel Erfolg wünsche ich Dir.

Gruß der hOrnbläser

29.11.2017 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stefanie
Schaf
***


Beiträge: 61
Gruppe: Registered
Registriert seit: Sep 2015
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #15
RE: Zuchtböcke 2017/2018

@Anton...kannst an den Bildern so genau abschätzen wie hoch der Anteil französischer Vorfahren ist? Wink Ich würde mich über Namen der Böcke freuen, damit käme ich auch schon ein Stück weiter, wenn ich auch noch nicht hellsehen kann. (für die Menschen die leider kein Bockbuch einsehen können) Wink Mir gefällt auch der Weiße optisch am besten, wie alt und wie groß ist er denn, aus welcher Linie?

Liebe Grüße
Stefanie

29.11.2017 20:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ArneH
Jungschaf
**


Beiträge: 13
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2016
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #16
RE: Zuchtböcke 2017/2018

Das ist interessant mit dem weißen Bock. Er ist auch mein Favorit. Mein Zuchtverband sah das jedoch nicht ganz so.
Rolleyes

29.11.2017 21:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anton Hornbläser
Moderator
*****


Beiträge: 1.360
Gruppe: Moderators
Registriert seit: Dec 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #17
RE: Zuchtböcke 2017/2018

Stefanie schrieb:
@Anton...kannst an den Bildern so genau abschätzen wie hoch der Anteil französischer Vorfahren ist? Wink Ich würde mich über Namen der Böcke freuen, damit käme ich auch schon ein Stück weiter, wenn ich auch noch nicht hellsehen kann. (für die Menschen die leider kein Bockbuch einsehen können) Wink Mir gefällt auch der Weiße optisch am besten, wie alt und wie groß ist er denn, aus welcher Linie?

Liebe Grüße
Stefanie

Hellseherische Fähigkeiten sind mein Spezialgebiet.... Wink
ArneH hat die Herdbuchnummer mit eingetragen, über die kann man sich die Abstammung in unserem Herdbuchprogramm OVICAP ansehen.

Der braune Bock kommt aus der relativ schwach vertretenen "Arwin"-Linie und ist 2016 geboren.
Die beiden anderen kommen aus der Linie "Champion de Abbé", der Schwarze ist 2013 geboren und kommt aus dem "Christian"-zweig und der Weiße ist auch von 2016 und entstammt dem "Bonsai"-zweig.

Um eventuellen Fragen vorzubeugen, 2005 sind drei Böcke aus der Zucht von Christian Coutant nach Deutschland gekommen, die alle vom gleichen Vater (Champion de Abbé) abstammten.
"Christian de Brioux" war sein ganzes langes Leben im Zuchtgebiet Weser-Ems aktiv, Nachkommen wie SEL Christian 3 und 5 hat es aber auch nach NRW und BW verschlagen.
"Bonsai" war im süddeutschen Raum aktiv, Nachkommen sind in BB, SN und TH aktiv gewesen.
"Christian" war auch sein gesamtes Leben in Weser-Ems aktiv, der 2008 geborene Corentin (erster Bock in diesem Thema) ist noch ein direkter Nachkomme und viel in der Republik rumgekommen, sein Halbbruder "Corin" hat wesentlich beim Aufbau einiger Zuchten in BB mitgewirkt.
Die Linie "Champion de Abbé" ist aktuell die größte, verzweigteste und wichtigste Bocklinie in Deutschland. (Die Bockliniendatei kann von jedem IGOU-Mitglied angesehen werden).

Gruß der hOrnbläser

30.11.2017 08:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ArneH
Jungschaf
**


Beiträge: 13
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2016
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #18
RE: Zuchtböcke 2017/2018

@Anton: Danke für die ausführlichen Infos. Mit den Bocklinien bin ich leider noch nicht so vertraut. Schafzüchter in Schleswig-Holstein /Hamburg haben leider auch nicht die Möglichkeit OVICAP zu nutzen. Dies soll wohl erst 2018 möglich sein. Aber vielen Dank nochmal!

30.11.2017 10:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Timmie
Jungschaf
**


Beiträge: 10
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2016
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #19
RE: Zuchtböcke 2017/2018

Hallo zusammen,

ich habe Anfang November 2 Gruppen gebildet und habe mich für DE010311303615 (schwarz und Mitte im Bild) und DE0103311342220 (ganz rechts) entschieden.
@ Anton DE010311303611 wurde bei mir mit 7/7/8 gekört ;-)



Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
30.11.2017 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ArneH
Jungschaf
**


Beiträge: 13
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2016
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #20
RE: Zuchtböcke 2017/2018

Na dann ebenfalls Glückwunsch!
Finde beide schwarzen sehr ansprechend! Ist der ganz rechts ein braunschimmel?

01.12.2017 12:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: