Antwort schreiben  Thema schreiben 
Wann ein Lamm zufüttern?
Verfasser Nachricht
Margarete
Jungschaf
**


Beiträge: 20
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2016
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Wann ein Lamm zufüttern?

Eine junge Aue hat gestern ihr erstes Lamm bekommen. Auf der Weide sind noch außer der trächtigen Auen zwei Auen mit insgesamt drei schon etwas älteren Lämmern, die nun die neue Mutter immer wieder bedrängen und auch bei zu trinken versuchen. Ein Abtrennen der neuen Mutter ging nicht, die Mutter beruhigte sich nicht und versuchte auch immer wieder, auszubrechen, auch wenn sie die anderen Schafe in ihre Nähe sehen konnte. Was ich beobachte, ist, dass sie kein pralles Euter hat, so wie es sonst um die Geburt herum gehört. Selten kann ich einen Trink-Versuch des Lammes sehen, und ich frage mich, woran ich erkenne, wenn das Lamm nicht genug Milch bekommt.
Bin schon etwas besorgt und möchte dieses ( erste weibliche) Schokoladenlamm nicht verlieren.
Liebe Grüße, Margarete

24.05.2019 08:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Samira
Schaf
***


Beiträge: 82
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2013
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #2
RE: Wann ein Lamm zufüttern?

Hallo Margarete,

hast du keinen Stall mit Lammbucht für die 2, dann haben sie Ruhe und können ihre Bindung aufbauen, Du kannst dann auch besser kontrollieren wie es trinkt und auch die anderen Lämmer können nicht nerven.
Die ersten paar Tage haben das meine sehr gerne im Stall gehabt, hatten nur noch Augen für ihr kleines, die anderen Schafe waren egal. Lecker Futter Löwenzahn, Frauenmantel, was nach der Geburt gerne genommen wird.
Das Lamm sollte immer ein kleines Bäuchlein haben wenn es getrunken hat.
Die ersten Lebenstage schlafen sie noch gerne viel. Wenn sie dann genug
Energie getankt haben dann können sie auch mit den anderen mithopsen.

Liebe Grüße
Samira

24.05.2019 09:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Motorsägenschnitzerin
Jungschaf
**


Beiträge: 16
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2016
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: Wann ein Lamm zufüttern?

Hallo, ich habe auch schonmal das Problem gehabt, dass ich nicht beobachtet konnte dass das Lamm trinkt, egal wie lange ich aufgepasst habe. Aber die kleinen pinkeln irgendwann mal und wenn das in ausreichender Menge geschieht wir auch oben genug reinkommen! Bei den Mädchen hat man ja gute Chancen es mitzubekommen. Ich hatte mal ein Auenlamm bei dem ich es so kontrolliert habe, weil ich die erste Woche nicht gesehen habe ob es getrunken hat und wenn ich kleine Lämmer habe bin ich meisten viermal täglich dagewesen und habe aufgepasst.
Viele grüße Margit

24.05.2019 21:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Margarete
Jungschaf
**


Beiträge: 20
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2016
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: Wann ein Lamm zufüttern?

Das mit der Bucht hatte ich ausprobiert, aber die Mutter hat sich in so eine Unruhe reingesteigert, dass ich sie wieder raus gelassen habe. Siehst sogar versucht,die Gitter umzurennende oder umzuspringen, obwohl ich ihr alles erdenklich leckere un frische hingestellt hatte. Vielleicht vermisst sie die gewohnte Gemeinschaft auch, weil sie noch so jung ist und alles so neu und ungewohnt ist.? Ich habe für mich beschlossen, so lange abzuwarten, wie das Lamm immer wieder aufsteht, und siehe da, heute hat es sogar in deutlich runderes Bäuchlein! Ich bin sehr erleichtert, danke für euren Rat!

25.05.2019 14:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: